Institut für Umweltrecht

 

IUR auf Werksbesuch bei Sandoz in Unterach

Mit etwa 20 Studierenden aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen (Rechtswissenschaften, WiJus, ReWiTech, Medizinrechtslehrgang, …) besuchte Univ.-Prof.in Dr.in Wagner Ende März 2017 auf Einladung eines ehemaligen Studierenden das Sandoz-Werk in Unterach am Attersee.

Die Gruppe wurde ebenso höchst professionell wie auch herzlich empfangen. Zunächst fand eine äußerst interessante Präsentation statt, bei der neben einem kurzen Abriss über die Geschichte des Werks vor allem die aktuelle Produktpalette an hochwirksamen Zytostatika (Medikamente zur intravenösen Krebstherapie) präsentiert und deren Wirkungsweise – allgemein verständlich (!) – erklärt wurde. Auch Sicherheits- und Umweltthemen kamen ausführlich zur Sprache. Ein besonderer Schwerpunkt lag auch auf der Vorstellung der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Die Studierenden konnten so ihr Wissen aus der Vorlesung „Betriebliches Umwelthaftungsrecht“ und anderen umweltrechtlichen Lehrveranstaltungen eindrucksvoll in praktischen Szenarien erleben.

Schließlich folgte ein Rundgang durch die Produktion. Der Leiter der Produktion höchstpersönlich führte die erste der beiden Teilgruppen. Hier war – nach erfolgreichem Überwinden der Besucherschleuse (Anlegen von Schutzkleidung und ‑schuhen, Desinfektion) – ein Beobachten der verschiedenen Produktionsschritte (vom Einwiegen bis zur Abfüllung) möglich. Die zahlreichen Fragen der Studierenden, die zT auch aus der Praxis kommen, wurden höchst kompetent und engagiert beantwortet. Äußerst interessant stellte sich auch der Besuch der Endkontrolle dar, ebenso wie die abschließende Besichtigung der Verpackungslinie im Tiefgeschoß.

Mit einem hervorragenden Mittagessen in der Betriebskantine wurde der Besuch schließlich abgeschlossen. Dabei bot sich noch einmal die Möglichkeit, Fragen zum Betrieb, den Produkten, umwelt- und sicherheitsrelevanten Themen usw zu stellen.

Das Institut für Umweltrecht und seine Mitglieder sowie Studierenden danken der Firma Sandoz ganz herzlich für die tolle Aufnahme und das höchst interessante Programm!

Foto: http://www.proeckl.de/uploads/tx_knmvcdb/750x550_110913_212-04.jpg

 

Erster IUR-Newsletter erschienen

Aktuelle Highlights aus dem Bereich des Umweltrechts

Vortrag Prof.in Wagner zu Ansprüchen des Fischereiberechtigten

Univ.-Prof.in Dr.in Wagner trägt am 3. Mai 2017 im Rahmen des vom ÖWAV in Zusammenarbeit mit Haslinger, Nagele und Partner veranstalteten Seminars...

Vorlesungen Uni Prag

Prof. Kerschner trägt zwischen 11. und 16.5.2017 im Rahmen seiner Visiting-Professur an der Karls-Universität Prag zu folgenden Themen...

Topnews

Erster IUR-Newsletter erschienen

Aktuelle Highlights aus dem Bereich des...

Vortrag

Vortrag Prof.in Wagner zu Ansprüchen des Fischereiberechtigten

Univ.-Prof.in Dr.in Wagner...

Lehrveranstaltung

Vorlesungen Uni Prag

Prof. Kerschner trägt zwischen 11. und 16.5.2017...

Keine News in dieser Ansicht.